Skip to content

Bielefeld: Südländer-Gruppe überfällt Jugendlichen

2.7.2011
von Redaktion

Ein 17-jähriger Bielefelder ist mit zwei Bekannten auf dem Heimweg, als plötzlich eine Gruppe von sieben bis neun südländischen Jugendlichen hinter ihnen auftaucht und sie zum Anhalten auffordert. Die drei Freunde flüchten zunächst, doch werden sie nach kurzer Zeit von der Personengruppe eingeholt und zur Herausgabe aller Wertsachen aufgefordert. Da sie dieser Aufforderung nicht nachkommen, beginnt die Gruppeauf sie einzuschlagen und zu treten. Dem 17-jährigen Bielefelder werden von einem Schläger seine Umhängetasche, sein Portemonnaie, sein Handy sowie ein Schlüsselbund entwendet. Anschließend entfernen sich die Südländer.

Quelle: Polizeibericht