Skip to content

Limburg: Von einem Dunkelhäutigen und zwei Südländern abgezogen

6.10.2010
von Redaktion

Ein Jugendlicher sieht sich am Bahnsteig 5 des Limburger Bahnhofs mit drei Fremden konfrontiert. Ein Dunkelhäutiger und zwei Südländer fordern von ihm Geld oder Zigaretten, sonst würde er geschlagen. Der Erpreßte sagt, er habe drei Euro dabei, übergibt die Münzen und wird daraufhin in Ruhe gelassen.

Quelle: Polizei Limburg-Weilburg