Skip to content

Bielefeld: 14jähriger von einer Gruppe Südländer verprügelt

24.10.2010
von Redaktion

Auf dem Neumarkt in Bielefeld kommt es gegen vier Uhr nachts zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 14jährigen und seinem 18jährigen Freund sowie einer Gruppe Südländer im Alter von 18 bis 22 Jahren. Einer aus der Gruppe reißt den 14jährigen zu Boden, zieht ihm die Kapuze über den Kopf und tritt zusammen mit anderen auf ihn ein. Die Südländer entwenden dem Jungen schließlich zwei Jacken sowie ein Mobiltelefon. Danach flüchtet die Gruppe. Das Opfer zog sich Verletzungen im Gesicht zu.

 

Quelle: Polizei Bielefeld