Skip to content

Dresden: Pakistanischer Asylant ermordet deutsche Freundin, weil sie nach Australien will

15.12.2009
von Redaktion

Wenige Tage vor Weihnachten findet man die Abiturientin Susanna (18) tot in einem Asylantenheim. Ihr Freund, der Pakistani Syed R. (32), hat sie gewürgt und erschlagen. Susanna war bereits einige Monate mit dem Pakistani liiert. Der Mann suchte eine Frau zum Heiraten, damit er in Deutschland bleiben könne, doch Susanna hatte andere Pläne und wollte zunächst nach dem Abitur ein Jahr nach Australien. Syed wird zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt, die er in Pakistan absitzen möchte. Das deutsche Recht steht dem jedoch im Wege.

Quelle: Bild.de