Skip to content

Frankfurt/Main: Bulgare vergewaltigte 72-Jährige

27.11.2013
von Redaktion

Bereits am 15. November griff ein 35 Jahre alter Bulgare in einer Kleingartenanlage eine 72 Jahre alte Frau an. Unter Bedrohung mit einem Messer vergewaltigte der Täter sein Opfer brutal. Als er nach etwa einer Stunde von der Rentnerin abließ, konnte sie flüchten und um Hilfe rufen. Dem Täter gelang währenddessen die Flucht. Inzwischen konnte er jedoch durch einen DNA-Abgleich ermittelt und festgenommen werden.

Quelle: Polizeibericht