Skip to content

Berlin: Fünf Osteuropäer treten auf am Boden liegenden 20-Jährigen ein

16.11.2013
von Redaktion

Ein 20-Jähriger trifft mit einer 16-jährigen Bekannten in einem Park auf fünf Osteuropäer. Sie greifen den jungen Mann an. Einer der Angreifer schlägt dabei mehrmals mit einer Holzlatte auf den Kopf des Opfers. Als der 20-Jährige am Boden liegt, schlagen und treten die Täter weiter zu, bis sie das Handy ihres Opfers erhalten. Danach flüchten sie. Das Opfer muß mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus.

Quelle: Tagesspiegel