Skip to content

Recklinghausen: Vier Südländer treten 30-Jährigen zu Boden

27.9.2013
von Redaktion

Vier Südländer (15-18) fordern einen 30-Jährigen aus Marl auf, seine Wertgegenstände herauszugeben. Die Männer treten den Geschädigten zu Boden. Anschließend flüchten die Täter ohne Beute.

Quelle: Polizeibericht