Skip to content

Hagen: Drei Südländer treten 25-Jährigen bewußtlos

29.9.2013
von Redaktion

Drei Südländer überfallen einen 25-jährigen Mann. Das Opfer erhält einen Schlag auf den Hinterkopf und stürzt zu Boden. Anschließend treten die Täter das Opfer bewußtlos. Als der junge Mann wieder aufwacht, haben die Täter ein Handy im Wert von fünfhundert Euro mitgenommen. Der Mann erleidet Verletzungen im Kopfbereich und muß ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden.

Quelle: Polizeibericht