Skip to content

Dortmund: Südländer überfällt 20-Jährigen

23.9.2013
von Redaktion

Ein 20-Jähriger will an einem Automaten im Hauptbahnhof einen Fahrausweis erwerben. Weil der Automat keinen 100-Euroschein entgegennimmt, will er ihn an einem Kiosk wechseln. Auf dem Weg zum Kiosk stürmt ein Südländer auf den 20-Jährigen zu, schlägt ihn mit der Faust in sein Gesicht und entreißt den Geldschein. Anschließend flüchtet der Räuber unerkannt aus dem Hauptbahnhof.

Quelle: Polizeibericht