Skip to content

Werl: Dunkelhäutiger Richard O. tötete Liesa Schulte

17.7.2013
von Redaktion

Am 17. April 2012 treffen sich Liesa Schulte und der dunkelhäutige Richard O. (25) ein letztes Mal, um über ihre gescheiterte Beziehung zu sprechen. In der Beziehung hatte der seit 2009 vorbestrafte Richard O. anscheinend immer wieder Gewalt angewendet. Bei diesem letzten Treffen erwürgt er seine Ex-Freundin schließlich, packt die Leiche in den Kofferraum und vergräbt sie später in einem Erdloch. Das Landgericht Arnsberg verurteilt den Täter schließlich wegen Totschlags zu zwölf Jahren und drei Monaten Haft. Die Verteidigung hat bereits Revision angekündigt. Ihr zufolge sei die Strafe deutlich zu hoch ausgefallen.

Quelle: Soester Anzeiger