Skip to content

Essen: 13-jährige Rumänin mit 150 Delikten

17.6.2013
von Redaktion

Die BILD berichtet über die 13-jährige Rumänin Elisabeta S., die bereits 150 Mal kriminell in Erscheinung getreten sein soll. In diesem Jahr wurde sie bereits 20 Mal von der Polizei festgenommen. Mutmaßlich begeht sie systematisch Raubüberfälle für eine organisierte Bande. Da sie noch strafunmündig ist, wird sie nach den Festnahmen in ein Heim geschickt, aus dem sie bisher jedesmal nach kurzer Zeit entkam.

Quelle: BILD