Skip to content

Maxhütte-Haidhof: Fünf Russen greifen 30-Jährigen mit Baseballschläger und Messer an

8.6.2013
von Redaktion

Ein 30-jähriger Mann wird nach eigenen Angaben von fünf Russen in der Nähe einer Bahnunterführung angegriffen und stürzt eine Böschung hinunter. Die Täter folgen ihm und fordern die Herausgabe von Bargeld. Dabei greift ihn einer der Täter mit einem Baseballschläger und ein zweiter mit einem Messer an. Der Angegriffene setzt sich zur Wehr und kann den beiden Angreifern Verletzungen zufügen. Daraufhin flüchten sie. Der 30-Jährige erleidet durch den Angriff leichte Schnittverletzungen am Arm und Prellungen am Körper.

Quelle: Polizeibericht