Skip to content

Hamburg: Taxi-Mord von Nienstedten

14.1.2010
von Redaktion

Der polizeibekannte 24jährige Ramu B. erschießt im Stadtteil Nienstedten den Hamburger Taxifahrer Peter Lüchow von der Rückbank aus per Kopfschuß. Danach entwendet der Täter die private Brieftasche des Opfers und flüchtet. Durch Videos einer Überwachungskamera sowie Spuren an seiner Kleidung kann Ramu B. überführt werden.

Quelle: Hamburger Morgenpost