Skip to content

Berlin: Vorbestrafter Dejan T. tritt auf Opfer ein, als es schon am Boden liegt

20.3.2013
von Redaktion

Vor dem Amtsgericht beginnt der Prozeß gegen den heute 26-jährigen Dejan T., der Ende 2010 einen 50-jährigen Mann verprügelt haben soll. Der bereits vorbestrafte Dejan T. fiel gemeinsam mit einem Freund in einem Bus durch übermäßige Lautstärke auf. Der 50-Jährige muß Dejan T. dabei angeschaut haben. Als beide ausstiegen, schubste der Täter den Mann, schlug dann zu und trat auch noch auf ihn ein, als er am Boden lag. Eine 22-jährige Zeugin griff danach ein und verscheuchte so den Täter und seinen Freund. Unmittelbar nach dieser Tat griff Dejan T. einen 15-Jährigen an.

Quelle: Tagesspiegel