Skip to content

Nürnberg: Südländer überfallen 28-Jährigen

3.3.2013
von Redaktion

In den frühen Morgenstunden überfallen ca. 30 Jahre alte Südländer einen 28-jährigen Mann, der sich auf dem Nachhauseweg befindet. Die zwei Männer treten und schlagen den 28-Jährigen nieder. Anschließend beginnen sie, seine Hosentaschen auf deren Inhalt zu durchsuchen. Aus Angst vor weiteren körperlichen Übergriffen übergibt der leicht verletzte Geschädigte selbständig mehrere Geldscheine, womit die Täter schließlich flüchten.

Quelle: Polizeibericht