Skip to content

München: Nordafrikaner belästigt 17-Jährige sexuell

26.2.2013
von Redaktion

Ein ca. 16-17 Jahre alter Nordafrikaner verfolgt eine 17-jährige Schülerin. Zunächst macht er ihr Komplimente, dann hält er sie fest. Die Schülerin kann sich befreien und flüchtet. Wenig später versucht sie, ein zweites Mal nach Hause zu gehen und wird vor ihrer Wohnung erneut von dem jungen Mann abgefangen. Er hält ihr den Mund zu, drückt sie zu Boden und belästigt sie sexuell. Die 17-Jährige kann sich auch diesmal befreien und schreit laut. Der Täter flüchtet daraufhin.

Quelle: Merkur