Skip to content

Donaueschingen: Junger Türke verletzt 19-Jährigen mit Messer

22.2.2013
von Redaktion

Ein 19-Jähriger trifft in der Bahnhofsunterführung auf eine Gruppe junger Leute. Aus dieser Gruppe heraus bietet ein 16- bis 17-jähriger Türke dem 19-Jährigen eine Zigarette an. Dieser lehnt ab. Daraufhin kommt es zum Streit. Der Türke zieht dabei ein Messer und verletzt den 19-Jährigen damit im Gesicht und am Ohr. Zudem schlägt er zu. Einige Zähne des Opfers werden dadurch beschädigt.

Quelle: Schwarzwälder Bote