Skip to content

Berlin: Naim M. beleidigt Professoren als „Nazis“

30.1.2013
von Redaktion

An der TU Berlin fällt Chemie-Student Naim M. (29) immer wieder negativ auf. Unter anderem beschimpft er seine Professoren in Rundnachrichten als „Nazis“. Die Prüfungen besteht er nicht und wird deshalb exmatrikuliert. Damit kann er sich anscheinend nicht abfinden und droht mit Selbstmord. Zudem kursieren Gerüchte über einen Bombenanschlag. Als er an diesem Tag mit einer merkwürdigen Tasche in die Universität kommt, nimmt ihn die Polizei mit SEK-Unterstützung fest.

Quelle: BZ