Skip to content

Hamburg: Ioan-Flavius I. sticht auf 23-jährigen Azubi ein / Opfer wehrt sich durch Biß ins Ohr

21.11.2012
von Redaktion

Vor dem Landgericht muß sich derzeit der 20-jährige Rumäne  Ioan-Flavius I. verantworten, der im Mai vor einem Kiosk auf den 23-jährigen Azubi Alexander L. eingestochen hatte. Er fügte seinem Opfer zahlreiche Schnitte und Stiche zu. Alexander L. wehrte sich, indem er dem Rumänen ins Ohr biß. Zudem stoppten drei Zeugen den Täter. Die Anklage lautet auf versuchten Totschlag.

Quelle: BILD