Skip to content

Hamburg: Jordanier begeht vier sexuelle Übergriffe

14.11.2012
von Redaktion

Ein 35-jähriger Jordanier muß sich derzeit vor Gericht verantworten. Er soll zwischen November 2011 und Mai 2012 vier junge Frauen sexuell genötigt haben. Der Mann erklärt dies damit, daß die Frauen ihn nicht beachtet hätten. Deshalb griff er sie im Umfeld eines S-Bahnhofs an, warf sie zu Boden und verletzte sie in ihrer Intimsphäre.

Quelle: MoPo