Skip to content

Rosenheim: Albaner schlagen Schiedsrichter zusammen

5.10.2012
von Redaktion

Spieler des albanischen Fußballvereins FC Ilira Rosenheim schubsen und umringen den Schiedsrichter, nachdem die andere Mannschaft den Ausgleich geschossen hat. Ein bereits ausgewechselter Spieler geht dabei auf den Schiedsrichter los und schlägt ihn bewußtlos. Der Angriff ist so heftig, daß mit bleibenden Schäden bei dem Unparteiischen gerechnet wird.

Quelle: Augsburger Allgemeine