Skip to content

Hannover: Araber vergewaltigt 19-Jährige

20.10.2012
von Redaktion

Ein 21-jähriger Araber fesselt eine alkoholisierte 19-Jährige. Als sie wieder zu sich kommt, vergewaltigt er sie mehrfach. Danach kündigt der Täter an, sich selbst umbringen zu wollen. Das Opfer flüchtet derweil zu Nachbarn. Als die Polizei eintrifft, hatte sich der Araber bereits Stichwunden zugefügt. In Lebensgefahr schwebt er allerdings nicht und sitzt bereits in Haft.

Quelle: Hannoversche Allgemeine