Skip to content

Berlin: Mehmet H. stößt Mario U. nach Nachbarschaftsstreit vom Balkon

1.10.2012
von Redaktion

Wegen einer offen stehenden Tür beschwert sich Mario U. (38) bei seinem Nachbarn Mehmet H. (48). Daraufhin kommt es zu einem handfesten Streit. Mehmet erzählt später, er sei zuerst angegriffen worden, habe sich dann gewehrt und dabei Mario U. über die Brüstung des Balkons befördert. „Wenn ich es nicht getan hätte, hätte er mich gestoßen“, berichtet Mehmet H. der Polizei. Mario U. stürzt fünf Meter in die Tiefe. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wird er im Krankenhaus notoperiert und ist bisher noch nicht wieder ansprechbar.

Quelle: BZ