Skip to content

Frankfurt/Main: Fünf bis sechs ausländische Jugendliche berauben 23-Jährigen

30.9.2012
von Redaktion

Eine Gruppe von fünf bis sechs ausländischen Jugendlichen paßt einen 23-Jährigen ab und reißt ihn zu Boden. Nachdem ihn einer der Täter in die Rippen trat, raubt ein anderer das Handy des Opfers. Danach verschwindet die Gruppe.

Quelle: Polizeibericht