Skip to content

Mönchengladbach: 19-Jährige von Südländer mit Eisenstange geschlagen

29.9.2012
von Redaktion

Auf dem Heimweg von ihrer Geburtstagsfeier überquert die 19-jährige Vanessa mit ihren Freunden eine Fußgänger-Ampel. Die Ampel springt um auf „Rot“. Die Jugendlichen lassen sich trotzdem Zeit und bringen so zwei Autofahrer in Rage. Sie steigen aus ihrem Auto und gehen auf zwei der Freunde von Vanessa los. Nach etlichen Schlägen ins Gesicht der beiden will Vanessa eingreifen. Dabei schlägt einer der Angreifer ihr zweimal mit einer Eisenstange auf den Kopf. Den Täter beschreibt Vanessa so: „Glatze, Brille, Südländer!“ Die Polizei kann die Schläger festnehmen. Vanessa und ihre Freunde müssen ins Krankenhaus. Neben Platzwunden am Kopf hat sie sich bei der versuchten Verteidigung ihrer Freunde auch den Arm gebrochen.

Quelle: Express