Skip to content

Bocholt: Mitarbeiter von Sozialamt im Asylheim krankenhausreif geschlagen

27.9.2012
von Redaktion

Ein 30-Jähriger soll mit seiner Familie ein anderes Asylbewerberheim beziehen. Als ihm ein 46-jähriger Mitarbeiter des Sozialamts diese Nachricht überbringt, rastet der 30-Jährige aus. Er schubst seinen Gegenüber zu Boden und tritt dann auf ihn ein. Das Opfer muß ins Krankenhaus. Der Täter flüchtet.

Quelle: Rheinische Post