Skip to content

Neuss: Tödliche Messer-Attacke durch Marokkaner

26.9.2012
von Redaktion

Eine 32-jährige Mitarbeiterin der Arbeitsagentur wird von einem 52-jährigen Mann erstochen. Medienberichten zufolge soll es sich bei dem Täter um einen Marokkaner handeln. Der Täter kommt ohne Termin zu seiner Sachbearbeiterin ins Büro und sticht sie dort ab. Die Frau wird im Krankenhaus notoperiert, doch jede Hilfe kommt zu spät. Die Polizei kann schließlich einen Tatverdächtigen in unmittelbarer Nähe der Arbeitsagentur festnehmen.

Quelle: FOCUS