Skip to content

Hamburg: Südeuropäer schlägt 16-Jährige krankenhausreif

9.9.2012
von Redaktion

Eine 16-jährige Jugendliche gerät mit einem 25-jährigen Südeuropäer in einen Streit. Im Verlauf der Auseinandersetzung schlägt der 25-Jährige mehrfach mit der Faust ins Gesicht der Jugendlichen. Danach zerrt er das Mädchen unter weiteren Schlägen, bei denen die 16-Jährige zu Boden geht, in sein Auto und fährt davon. Die Geschädigte erleidet mehrfache Brüche und Prellungen im Gesicht. Sie muß in einem Krankenhaus behandelt werden. Gegen den 25-Jährigen, der im Besitz des deutschen Passes ist, läuft ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der schweren Körperverletzung.

Quelle: Polizeibericht