Skip to content

Heidenheim: 22-Jähriger stirbt an Stichverletzung nach Streit mit Südländern

2.9.2012
von Redaktion

Die Freundin eines 22-Jährigen wird in einem Schnellrestaurant von drei jungen Südländern zwischen 20 und 23 Jahren angesprochen. Als sie wenig später mit ihrem Freund und einem weiteren Bekannten in der Stadt unterwegs ist, wird sie erneut von den drei Männern angesprochen. Daraufhin kommt es zu einem Disput zwischen den beiden Gruppen. Der Streit eskaliert schließlich und es kommt zu Tätlichkeiten. Ein 21-jähriger Südländer sticht dabei mit einem Messer mehrfach auf den 22-Jährigen ein. Das Opfer erleidet dabei eine tödliche Stichverletzung.  Wenige Tage nach dem Vorfall stellen sich die Täter der Polizei.

Quelle: Polizeibericht