Skip to content

Minden: 10jährige auf dem Heimweg von der Schule zusammengeschlagen

9.11.2010
von Redaktion

Vier Jungen im Alter von etwa zehn Jahren befinden sich in Minden mit ihren Rädern auf dem Heimweg von der Schule, als ihnen plötzlich ein Südländer den Weg versperrt. Einem Jungen schlägt der zwölf- bis 14jährige mit der Faust ins Gesicht. Einem weiteren schlägt er mehrfach mit der flachen Hand ebenfalls ins Gesicht. Er zieht bei einem Kind noch den Rucksack aus dem Fahrradkorb, stellt ihn dann jedoch wieder zurück, als er von einem in der Nähe befindlichen Jugendlichen dazu aufgefordert wird. Der Schläger läßt daraufhin von den Kindern ab.

Quelle: Polizei Minden-Lübbecke