Skip to content

Köln: Südländer bedroht 27-Jährigen mit Bierflasche und raubt ihn aus

8.8.2012
von Redaktion

Am frühen Abend nutzt ein 27-Jähriger die U-Bahn. Er will während der Fahrt eine SMS auf seinem Handy schreiben. Daraufhin spricht ihn ein ca. 20 bis 30 Jahre alter Südländer an und fordert die Herausgabe des Telefons. Zunächst weigert sich der 27-Jährige. Der Täter wird jedoch immer aggressiver und erhebt seine Bierflasche. Mit den Worten „Soll ich Dir die Flasche über den Schädel schlagen?“ verschärft sich die Situation. Nach dieser massiven Drohung übergibt der Geschädigte das Mobiltelefon. Mit seiner Beute steigt der Täter an der nächsten Haltestelle aus und flüchtet.

Quelle: Polizeibericht