Skip to content

Hannover: Taxifahrer Ibrahim T. verhaftet / Hat er eine Kundin vergewaltigt?

7.8.2012
von Redaktion

Die BILD berichtet, daß am Wochenende der Taxifahrer Ibrahim T. (48) verhaftet wurde. Er wird verdächtigt, vor zirka einer Woche eine 38-jährige Kundin vergewaltigt zu haben. Die angetrunkene Frau kam aus einer Kneipe und wollte sich nach Hause fahren lassen. Als die Frau zu ihm ins Taxi stieg, soll Ibrahim T. die Türen zunächst verriegelt und sie begrabscht haben. Danach sei er jedoch weitergefahren. Bei einem zweiten Halt soll er sie dann vergewaltigt und aus dem Auto geworfen haben. Die Frau alarmierte kurz darauf die Polizei, die den Tatverdächtigen drei Tage später festnehmen konnte. Er sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. Gegen Ibrahim T. gab es schon im Jahr 2002 eine Anklage wegen sexueller Nötigung.  Gegen Zahlung einer Geldbuße wurde das Verfahren damals eingestellt.

Quelle: BILD