Skip to content

Kiel: Ausländertrio erbeutet Handy und Geldbörse

13.11.2010
von Redaktion

Drei südländisch aussehende Männer rauben in Kiel einem 18jährigen sein Handy. Die Täter drücken ihr Opfer ohne jegliche Vorwarnung gegen eine Hauswand und fordern unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe seiner Wertgegenstände. Das Trio flüchtet schließlich mit einem geraubten iPhone und einem Portemonnaie.

Quelle: Polizei Kiel