Skip to content

Rüsselsheim: Mädchen angepinkelt, verprügelt und ausgeraubt

19.11.2010
von Redaktion

Auf dem Rüsselsheimer Bahnhof sitzen gegen 22 Uhr zwei 16jährige Mädchen und warten auf den Zug, als sich ein junger Südländer (20) nähert und dem einen Mädchen gegen das Bein uriniert. Als sich die Geschädigte empört, tritt der Täter dem Mädchen in den Bauch und ohrfeigt sie, bis es zu Boden geht. Dabei fallen ihr zwei Handys aus der Jackentasche, von denen der Täter eines mitnimmt.

Quelle: Polizei Südhessen