Skip to content

Vreden: Südländer versucht, 23-Jährige zu vergewaltigen

15.7.2012
von Redaktion

Nach dem Besuch einer Diskothek befindet sich eine 23-Jährige auf dem Heimweg. Dabei fällt ihr ein Mann auf, der zunächst einige Meter hinter ihr in die gleiche Richtung läuft. Die Frau bekommt ein ungutes Gefühl und täuscht deshalb ein Telefonat vor. Danach bekommt sie mit, wie der unbekannte Mann hinter ihr her rennt. Als sie sich umdreht, hat sie der Südländer bereits eingeholt und fordert die Herausgabe ihres Smartphones. Als die 23-Jährige dies nicht herausgeben will, zerrt sie der Mann etwa 80 Meter weit bis zum Ufer eines Sees. Dort versucht er, sexuelle Handlungen an der 23-jährigen Frau vorzunehmen. Die Frau schreit laut. Dies hören drei Radfahrer, die ihr dann sofort zu Hilfe eilen. Der Täter flüchtet daraufhin.

Quelle: Polizeibericht