Skip to content

Stuttgart: Türke rammt Arzt Messer in den Körper

5.7.2012
von Redaktion

Ein 63-jähriger Türke beleidigt in einer Gemeinschaftspraxis den Orthopäden Rolf R. (48). Als der Arzt ihm deshalb Hausverbot erteilt, rammt der Türke ihm im Treppenhaus ein Messer in die linke Körperseite. Die Polizei kann den Täter wenig später festnehmen. Das Opfer muß ins Krankenhaus. Es besteht aber keine Lebensgefahr.

Quelle: BILD