Skip to content

Freiburg: Südländer schlägt 22-Jährige brutal zusammen und versucht sie zu vergewaltigen

24.6.2012
von Redaktion

Ein ca. 30 Jahre alter Südländer verfolgt eine 22-Jährige vermutlich schon in der Straßenbahn und klingelt später bei ihr. Als sie öffnet, bittet er um Wasser. Die erhaltene Flasche trinkt er aus. Danach attackiert er auf einmal die Frau, indem er ihr mehrmals mit der Faust ins Gesicht schlägt. Als sie am Boden liegt, tritt er weiter zu und würgt die Frau. Danach versucht der Täter, seine Hose zu öffnen. Durch ihre starke Gegenwehr kann die Frau jedoch eine Vergewaltigung verhindern. Der Täter kann flüchten.

Quelle: Badische Zeitung