Skip to content

Hamburg: Muzlija H. verübt mit seiner Bande Mordanschlag auf Joseph M.

19.6.2012
von Redaktion

Muzlija H. (43) soll der Kopf einer vierköpfigen Bande sein, die am 18. Mai 2012 versucht haben soll, den 41-jährigen Joseph M. abzustechen. Muzlija H. soll an diesem Tag zusammen mit den inzwischen gefaßten Jeton H. (18), Sedat H. (23) und Mirsad H. (26) das Auto von Joseph M. ausgebremst haben. Danach seien die Männer auf ihr Opfer mit einem „Stichwerkzeug“ (Polizei) losgegangen und hätten ihm in den Rücken gestochen. Joseph M. wird lebensgefährlich verletzt und muß notoperiert werden. Später gibt er an, die Täter nicht gekannt zu haben, was ihm die Polizei auch glaubt. Vermutlich handelte es sich um eine Verwechslung.

Quelle: MoPo