Skip to content

Herne: Geschlagen und ausgeraubt im Skaterpark

28.11.2010
von Redaktion

In einem Skaterpark in Herne kommt es zu einem Raubüberfall auf zwei Schüler (12 und 13). Zwei 15 bis 16 Jahre alte Südländer fordern von den beiden Hernern die Herausgabe von Wertsachen und unterstreichen ihre Forderungen durch Drohungen und Schläge. Das kriminelle Duo entwendet zwei Handys, Bargeld sowie einen hochwertigen Kopfhörer und flüchtet anschließend mit der Beute.

Quelle: Polizei Bochum