Skip to content

Moers: Vermutlich zwei 13-/14-jährige Libanesen rauben 23-Jährigen aus

3.6.2012
von Redaktion

Zwei Jugendliche, die ca. 13 bis 14 Jahre alt sind, sprechen einen 23-jährigen Mann an und fordern ihn auf, ihnen zu folgen. Als der Mann nicht auf die Ansprache reagiert, bauen sich die beiden Jugendlichen (vermutlich Libanesen, evtl. auch Türken) vor dem 23-Jährigen auf. Einer zieht ein Taschenmesser aus der Jacke, hält dieses dem Mann drohend vor den Körper und fordert die Herausgabe des mitgeführten Telefons. Aus Angst vor Repressalien händigt der 23-Jährige das Telefon aus. Die beiden jugendlichen Täter können flüchten.

Quelle: Polizeibericht