Skip to content

Berlin: 50 Araber greifen Polizei mit Macheten, Schlagstöcken und Holzlatten an

2.5.2012
von Redaktion

Unter 50 Arabern kommt es zu einem Streit. Es geht um die Mitgift einer Hochzeit. Als die Polizei den Streit schlichten will, schließen sich die beiden Großfamilien zusammen und greifen die Beamten an. Sie nutzen dazu Macheten, Teleskopschlagstöcke und Holzlatten. Ein Polizeisprecher schätzt, daß zu diesem Zeitpunkt die Menschenmenge auf etwa 150 Personen angewachsen ist. Um Herr der Lage zu werden, fordern die Beamten Verstärkung an. Polizisten mit langjähriger Mai-Demonstrations-Erfahrung sorgen schließlich für Ruhe. Drei Männer zwischen 17 und 19 Jahren werden festgenommen.

Quelle: Berliner Kurier