Skip to content

Düsseldorf: Zwei junge Türken schlagen Sicherheitsbeamte

25.4.2012
von Redaktion

Die Bundespolizei teilt mit, daß es bereits am 2. April zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen zwei türkischen Jugendlichen (beide 17 Jahre alt) und Mitarbeitern der Deutschen Bahn kam. Als die Bahn hielt, eskalierte die Situation. Einer der Jugendlichen versetzte einem Sicherheitsbeamten einen Faustschlag. Anschließend attackierte das Duo die Bahnbediensteten auf dem Bahnsteig, so daß diese sich körperlich zur Wehr setzen mußten. Nach der Auseinandersetzung wurden alle Beteiligten aufgrund ihrer Verletzungen in eine örtlichen Klinik gebracht. Die Bundespolizei ermittelt nun wegen Beleidigung und gefährlicher Körperverletzung.

Quelle: Polizeibericht