Skip to content

Hermülheim: Südländer beleidigen Frau und schlagen Helfer zusammen

14.3.2012
von Redaktion

In einem Stadtbus pöbeln vier bis fünf junge Südländer eine Frau an. Zwei Männer (43 und 28) mischen sich couragiert ein und helfen der Frau so. Am Bahnhof steigen dann alle bis auf die beleidigte Frau aus. Die Südländer greifen nun die beiden Helfer von hinten an, reißen sie zu Boden und treten bzw. schlagen zu. Der 43-Jährige muß daraufhin mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der 28-Jährige benötigt keine ärztliche Hilfe. Die Täter können flüchten.

Quelle: Polizeibericht