Skip to content

Köln: 39-jähriger Parkhauswächter wehrt sich erfolgreich gegen zwei osteuropäische Räuber

12.3.2012
von Redaktion

Ein 39-jähriger Parkhauswächter will gerade eine Tiefgarage verlassen, als ihn zwei Osteuropäer (20-25) auffordern, sein Geld herauszugeben. Der Mann setzt sich zur Wehr, indem er einem der Angreifer ins Gesicht schlägt. Daraufhin läßt das Duo von ihm ab und flüchtet. Der 39-Jährige wird bei dem Angriff leicht verletzt.

Quelle: Polizeibericht