Skip to content

Düsseldorf: Afghanischem Asylbewerber (16) wird versuchter Totschlag vorgeworfen

3.2.2012
von Redaktion

Die Polizei kann einen 16-jährigen Afghanen festnehmen, der am 8. Januar einen 22-Jährigen aus Gelsenkirchen niedergestochen haben soll. Auf Video ist festgehalten, wie der Asylbewerber auf sein Opfer von hinten einsticht. Das Opfer wird dabei schwer verletzt. Der Täter sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. Ihm wird versuchter Totschlag vorgeworfen.

Quelle: WZ