Skip to content

Düsseldorf: Serkan E. wegen Vergewaltigung einer Deutschen zu eineinhalb Jahren Haft auf Bewährung verurteilt

9.1.2012
von Redaktion

Das Amtsgericht Düsseldorf verurteilt den 29-jährigen Serkan E. wegen Vergewaltigung seiner 25-jährigen, ehemaligen Kollegin Annette R. zu eineinhalb Jahren Haft auf Bewährung. Nach einer Feier hatte er sie nach Hause begleitet und sie schließlich im Hausflur an intimen Stellen berührt, sie gegen eine Wand gedrückt und geküßt. Der Arbeitgeber schlug sich daraufhin auf die Seite von Serkan E., suspendierte Annette zunächst und versetzte sie dann in eine andere Filiale. Das Gericht glaubte jedoch dem Opfer, weil diese noch während des Übergriffs auf die Mailbox einer Freundin sprach. Die Rheinische Post verschweigt bei der Berichterstattung über diesen Fall, daß es sich um einen ausländischen Täter handelte.

Quelle: Express