Skip to content

Duisburg: Polizisten bei Demonstration von Türken und Kurden mit Fahnenstangen angegriffen

7.1.2012
von Redaktion

Bei Demonstrationen von linken Türken und Kurden kommt es zu Auseinandersetzungen, bei denen mehrere Beteiligte mit Fahnenstangen auf die Beamten losgehen. Zwei Polizisten werden dabei verletzt. Gegen drei Männer und eine Frau wird nun wegen Landfriedensbruch und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt. Ein Mann wird direkt festgenommen, weil gegen ihn bereits ein Haftbefehl vorlag.

Quelle: Der Westen