Skip to content

Bad Cannstatt: Vier Südländer vergewaltigen gemeinschaftlich eine 17-Jährige

28.12.2011
von Redaktion

Eine Gruppe von vier Südländern zwischen 20 und 25 Jahren sprechen eine 17-Jährige an und bedrängen sie. Danach bringen sie die Jugendliche zu Fall und ziehen sie aus. Danach hält sie einer der Täter fest, ein zweiter vergewaltigt sie. Die 17-Jährige wehrt sich und kann sich so nach einiger Zeit befreien. Aus ihrer Handtasche fällt jedoch ihr Geldbeutel, den sich einer der Täter schnappt. Die Täter können danach ebenfalls flüchten.

Quelle: Stuttgarter Zeitung