Skip to content

Berlin: Dunkelhäutiger vergewaltigt 65-Jährige

13.12.2011
von Redaktion

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei einen dunkelhäutigen Mann zwischen 25 und 40 Jahren, der am 10. November 2011 eine 65-jährige Frau vergewaltigte. Das Opfer war in der U-Bahn auf dem Weg zu ihrer Arbeitsstelle unterwegs. Der Mann verhielt sich sehr auffällig, drehte sich während der Fahrt Zigaretten und rauchte im Waggon. Nachdem die 65-Jährige ausstieg, folgte ihr der Unbekannte bis zum Bahnhofsausgang, überfiel sie und schleppte sie zu einer dunklen Grasfläche, wo er sie vergewaltigte. Anschließend flüchtete der Täter unerkannt. Am 14. Dezember kann er nach der öffentlichen Fahndung festgenommen werden.

Quelle: Polizeibericht