Skip to content

Bocholt: Drei Türken greifen 13-Jährigen an

9.12.2011
von Redaktion

Ein 13-jähriger Jugendlicher fährt mit seinem Fahrrad, als drei jugendliche Türken ihn an- und festhalten. Sie beleidigen den 13-Jährigen zunächst. Dann versetzt einer der Täter dem Jungen eine Kopfnuß gegen die Stirn, wodurch dieser leicht verletzt wird. Anschließend lassen sie ihn weiterfahren.

Quelle: Polizeibericht